Soljanka-Rezept zum Tag der deutschen Einheit

Soljanka

Nächste Woche feiern wir den „Tag der Deutschen Einheit“. Schon letztes Jahr hätte ich an dem Tag gerne diese Soljanka gekocht – ein typisch ostdeutsches Gericht, aber die Idee kam mir erst am 3. Oktober selber. Und dann musste ich natürlich auch erst mal nach einem Rezept recherchieren. Ich mag gerne tradierte Familien-Rezepte, daher lag es nahe, mal bei einer Freundin meiner Eltern nachzufragen, ob sie ein Soljanka-Familienrezept in Petto hätte. Hatte sie. Und eine schöne Geschichte gleich dazu, die mich doch tatsächlich ganz klassisch per Post erreichte und die ich hier gern wiedergebe:

Weiterlesen

Vietnamesisches Limetten-Sesam-Rindfleisch

Limetten-Sesam-Rindfleisch

Wenn ich Lust habe zu kochen, hab ich entweder eine Zutat im Kopf, auf die ich Appetit habe, oder aber ich habe Lust auf eine kulinarische Reise in eine bestimmte Länderküche. So ging es mir mit diesem Gericht hier. Ich hatte Lust, uns mal wieder nach Vietnam zu beamen und stöberte in dem Kochbuch „Die Küche aus Vietnam & Kambodscha“ von Ghilie Basan.

Weiterlesen

Heilbutt mit Zitrone und Oliven in Pergament

Heilbutt mit Zitrone und Oliven in Pergament gebacken

Juchu, endlich mal wieder ein Fischrezept! Heute gibt es Heilbutt mit Zitrone und Oliven in Pergament gebacken. Ui ui ui, ein Rezept mit weißem Heilbutt. „Teuer!’, denken vermutlich die einen, „Die Bestände sind doch gefährdet!“, meldet sich das schlechte Gewissen. Beides ist richtig. Aber es geht ja auch nicht darum, ihn ständig zu essen. Für einen besonderen Anlass finde ich dieses Rezept gut geeignet.

Weiterlesen

Thunfischdip aus Valencia

Thunfischdip mit Tomate und Oliven

Im vorherigen Beitrag habe ich euch das Rezept für einen leckeren Thunfischdip verraten, den ich in San Diego gerne auf Picknick-Ausflügen mit meinen zwei kleinen Gastkindern gegessen haben.

Diese spanische Variante hier, die ganz anders schmeckt als der Thunfischdip aus San Diego, habe ich in Valencia kennen gelernt.

Weiterlesen