Kulinarischer Reisebericht: USA Südwesten

Kulinarischer Reisebericht durch den Südwesten der USA

3,5 Wochen, 5.000 km, 5 Staaten, 1.000 tolle Eindrücke!

Wir haben’s getan. Schon wieder! Wir sind diesen Sommer noch einmal* in die USA gereist und haben noch einmal einen ganz wunderbaren Roadtrip gemacht – diesmal durch den Südwesten des Landes. Wenn ihr Lust habt, dann nehme ich euch mit auf diesen Roadtrip und zeige euch, entlang von kulinarischen Highlights, was wir erlebt haben.

Zu folgenden Stationen erwarten euch in den nächsten Wochen Beiträge:

Los Angeles
San Diego
Las Vegas (mit einem Rezept für einen „Spicy Shrimp and Avocado Salad„)
Arizona
Utah I
Colorado (mit einem Rezept für „Lemon Waffles„)
Utah II
New York City (mit einem Rezept für „Ginger Scallion Noodles“ aus dem Momofuku)

Stay tuned! 😉
Eure Julia

* Letztes Jahr haben wir unsere Flitterwochen an der Ostküste der USA verbracht. Auch dazu gibt es einen kulinarischen Reisebericht. Wer neugierig ist, Bitteschön: „Kulinarischer Reisebericht: USA Ostküste“.

(Kulinarischer Reisebericht: Einleitung)

2 Gedanken zu “Kulinarischer Reisebericht: USA Südwesten

    • Kann dich nur darin bestärken, so eine Reise (individuell) zu planen. 🙂 Landschaftlich großartig!
      Für die Küche Kaliforniens allein hätte man schon eine Woche Reisezeit einplanen müssen. Ich kann nie so viel essen, wie ich probieren will. Frage mich, wie Anthony Bourdain das macht…
      Sehnsuchtsgrüße!
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.