Grünes Ayran

Grünes Ayran

Ich gehe sonntags für gewöhnlich am Rhein joggen. Also wenn es nicht regnet. Und wenn es nicht zu kalt ist. Zu warm sollte es aber auch nicht sein. Und die Chance ist größer, wenn die Sonne scheint. Und wenn ich weiß, dass es später etwas Leckeres zu essen gibt. Und wenn nicht halb Köln am Rhein spazieren gehen will… Wenn das alles erfüllt ist und ich meinen inneren Schweinehund dann auch noch überzeugen kann, gehe ich also joggen.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2014

Prosit! Auf das Jahr 2014! Auf dass es in die Ewigkeit eingeht und nie wiederkehrt!* 😉

Kennt ihr von früher diese Bücher, in die man reinschreiben konnte, welches seine Lieblingsfarbe ist, welches das liebste Tier, das Lieblingsfach in der Schule, der Berufswunsch und so? Viel schöner, als selber darüber nachzudenken, was man eigentlich mag, war es für mich zu lesen, was meine Mitschülerinnen so geschrieben haben. Sabine von „Schmeckt nach mehr“ hatte die Idee, so etwas in der Art für Foodblogger zu machen. Fand ich gut, daher mache ich mit und beantworte hier ihre Fragen und wage so gleichzeitig einen kleinen Jahresrückblick auf mein „Foodblogger-Leben 2014“.

Weiterlesen

Übern Tellerrand: Zu Gast bei „Sugarprincess“

Kölsche_Tapas_Loeffelgenuss

Eine Premiere auf meinem Blog! Ich nehme an der Aktion „Übern Tellerrand“ teil, bei der Foodblogger andere Foodblogger einladen, sich, ihren Blog und ein Rezept auf deren Blog vorzustellen. Eine tolle Aktion, die zeigt, wie toll das Netzwerk der Foodblogger funktioniert! Ihr müsst nämlich wissen, dass wir uns hinter den Kulissen sehr freundschaftlich austauschen und ich in dem Netzwerk in den vergangenen Monaten unglaublich viel übers Bloggen, über Social Media, SEO, rechtliche Aspekte, Foodfotografie etc. gelernt habe – wofür ich all meinen Foodblogger-Kolleginnen und -Kollegen sehr dankbar bin!!

Weiterlesen