Hungover Noodles nach Jamie Oliver

Hungover Noodles nach Jamie Oliver

Alle lieben Pasta! Ist doch so oder? Kennt ihr jemanden, der keine Nudeln mag?!? Dass ich bekennender Pasta-Fan bin sieht man daran, dass meine „Rezepte-Kategorie Pasta“ schon gut gefüllt ist und daran, dass das allererste Rezepte auf meinem Blog ein Rezept für Tomatensugo in drei Variationen war.

Weiterlesen

Rucola-Salat mit warmen Balsamico-Zwiebeln und Speck nach Jamie Oliver

Rucolasalat mit warmen Balsamico-Zwiebeln und Speck

„Scrummy warm rocket salad“ so lautet der Titel für dieses Rucola-Salat – Rezept im Original. Ist von Jamie Oliver und mit „scrummy“ (superlecker) hat er absolut recht. Die warmen, leicht süßen Balsamico-Zwiebeln passen perfekt zum scharfen Rucola und dem würzigen Speck. Die Krönung sind die gerösteten Pinienkerne und der Parmesan. Köstlich! Ein schönes Gericht, um dem Winter langsam aber sicher Lebewohl zu sagen…

Weiterlesen

Dan-Dan Noodles nach Jamie Oliver

Dan Dan Noodles nach Jamie Oliver

(Dan-Dan Noodles nach Jamie Oliver)

Am Vormittag von Silvester stand ich mit einem riesigen Berg Bügelwäsche vor dem Fernseher und bügelte so vor mich hin. Herr Löffelgenuss lümmelte auf dem Sofa und zappte durch das Programm. Dann flimmerte plötzlich Jamie Oliver über den Bildschirm und wir starrten beide gebannt auf das, was er da zubereitete. (Ja, so ist das im Hause Löffelgenuss, während andere Paare sich romantische Spielfilme anschauen, gucken wir Kochsendungen. 😉 Kleiner Scherz…).

Weiterlesen

Blätterteigpäckchen mit Wurstbrät nach Jamie Oliver

Blätterteig mit Wurstbrät

Die Idee zu diesem Rezept stammt von Herrn Löffelgenuss. Oder besser gesagt von Jamie Oliver. Herr Löffelgenuss probiert sich ja gerne durch die Rezepte dieses coolen Kochs. Und das Gericht hier kann man fast schon seinen Buffet-Klassiker nennen – ich weiß nicht, wie oft Herr Löffelgenuss die Würstchen in Blätterteig nun schon gemacht hat…

Weiterlesen

Grüner Spargel mit Ei nach Jamie Oliver

Grüner Spargel mit Ei nach Jamie Oliver

Das Ei und ich: eine qualvolle Geschichte. Ich mag eigentlich keine Eier. Mochte ich noch nie. Ich habe Eier wirklich in jeder erdenklichen Form probiert und verschweige euch lieber, dass ich als Kind Eier nur weichgekocht, gemanscht in einer Tasse mit viel Maggi gegessen habe. Soleier gehen heute noch am ehesten, mit viel Essig und Senf. Aber eigentlich auch nur an Ostern…

Weiterlesen