Interview mit Luk Thys „New York Street Food“-Fotograf

Interview mit Luk Thys „New York Street Food“-Fotograf

In meiner Rezension zu „New York Street Food“ hat man ja schon gemerkt, dass ich von den Fotos ziemlich begeistert bin. Sie stammen vom belgischen Food-Fotografen Luk Thys. Also hab ich ein bisschen recherchiert und schnell herausgefunden, dass er ziemlich renommiert und erfolgreich ist und war dann noch ein wenig mehr angetan von seiner Arbeit ;-). Spontan hab ich ihm eine E-Mail geschrieben und gefragt, ob er nicht Lust auf ein kleines Interview hat, exklusiv für meine Leserinnen und Leser. Hatte er: 🙂

Weiterlesen

“New York Street Food” Chicken Quesadillas

NH4  NH1

Die dritte Station unserer Flitterwochen-Reise führte uns nach North Conway, New Hampshire. Wir wollten dort nach den doch recht anstrengenden Tagen in New York City und Boston ein bisschen die Seele baumeln lassen und den Indian Summer genießen. Wir wurden nicht enttäuscht, seht selbst:

Weiterlesen

“New York Street Food” Clam Chowder

“New York Street Food” Clam Chowder

Diese Suppe ist eigentlich ein Neuengland-Klassiker, aber klar, dass die New Yorker sich das Rezept mit dem Zusatz Manhattan auch zu Eigen machen. Tom Vandenberghe schreibt in „New York Street Food“, dass man schon in den 1880ern in Manhattan Clam Chowder gegessen habe – zubereitet allerdings mit Tomaten, also als rote Variante.

Weiterlesen

“New York Street Food” Hot Dog

“New York Street Food” Hot Dog

Sagte ich im vorherigen Beitrag, dass der Bagel für mich wie kein anderes Gericht zu New York gehört? Das gleiche könnte ich eigentlich auch über den Hot Dog sagen (…wobei der vielleicht eher nach Chicago gehört. Warum, könnt ihr hier nachlesen). In New York gibt es so viele Hot Dog-Stände wie es im Ruhrgebiet und Rheinland Büdchen gibt.

Weiterlesen