Alles neu macht der September!

Ihr Lieben!

Still und heimlich hat sich auf meinem Foodblog einiges verändert. Davon möchte ich euch heute erzählen:

Neues Löffelgenuss-Logo

Neues Logo
Juchu, ich habe ein neues Logo, ich freue mich so sehr! Susanne Vasel von pixeldeern.de hat es erstellt und hat mich auch sonst hinter den Kulissen ein wenig unterstützt. Bei dem Orange bin ich geblieben, aber die Farbe ist etwas frischer, spritziger geworden. Ich habe ja lange gedacht, dass mir ein Löffel im Logo zu kitschig ist, aber Susanne hat mich mit ihrem Vorschlag dann doch überzeugt. Erinnert sich noch wer an mein erstes Logo? Das hatte auch einen Löffel. Bietet sich bei dem Namen ja auch irgendwie an…

Kulinarik-Beiträge aus der Textküche
Ebenfalls neu ist die Kategorie „Textküche“. Seit einiger Zeit schreibe ich für die dpa nicht nur das „Rezept der Woche“ sondern auch Beiträge zu kulinarischen Themen, die mich interessieren. Unter dem Stichwort „Textküche“ veröffentliche ich diese Beiträge nun auch auf meinem Foodblog. Ich gewähre euch einen kleinen Blick hinter die Kulissen, wie die Beiträge entstanden sind. Die Texte, so wie sie die Medien übernommen haben, könnt ihr dort natürlich auch lesen.

Suchfunktion jetzt auch mobil
Wenn ihr nach Rezepten, Zutaten oder Beiträgen auf meinem Foodblog sucht, könnt ihr das jetzt auch bequem auf eurem Smartphone machen: Die Suchfunktion findet ihr nun oben links, wenn ihr die Navigation aufklappt.

Überarbeitete About-Seite
Und ich habe die Seite überarbeitet, die erzählt, wer oder welche Motivation eigentlich hinter meinem Foodblog steckt. Der alte Text war noch aus der Zeit, als ich gerade mit dem Bloggen anfing. Das war schon 2013! Seitdem hat sich ja nicht nur auf dem Blog, sondern auch bei mir einiges verändert…

Rezepte-Archiv ergänzt
Mein Rezepte-Archiv pflege ich regelmäßig und wollte euch eigentlich nur noch mal daran erinnern, dass es sich hervorragend zum Störbern eignet, wenn ihr euch inspirieren lassen möchtet. Ihr könnt nach Kategorien wie Suppen, Salate, Fleisch etc. suchen, aber auch nach Jahreszeiten oder nach Länderküchen. Eine eigene Seite für alle vegetarischen Rezepte gibt es auch. Ich denke gerade noch drüber nach, ob ich es eine Kategorie „Schnelle Küche“ geben sollte. Was meint ihr?

Ansonsten ist aber alles beim Alten geblieben: Ich bin ich und ich koche immer noch gerne :-) Aktuell sogar noch lieber als vorher, da wir unsere Küche renoviert haben (davon will ich euch auch noch mal erzählen) und ich gerade aus unserem Garten tonnenweise Gemüse ankarre und einmache oder einfriere (auch davon muss ich unbedingt noch berichten).

Ich freue mich immer noch über jede Leserin und jeden Leser (ja, ich gucke manchmal in die Statistik, ob ihr noch da seid, weil ich so wenig von euch höre) und natürlich noch viel mehr über eure Kommentare zu meinen Beiträgen :-) Ich wünsche euch weiterhin guten Appetit und viel Spaß beim Kochen!

Eure Julia

4 thoughts on “Alles neu macht der September!

  1. Hallo liebe Schwester,
    Mir gefällt das neue Logo super gut. Es ist total passend zu deinem Blog und die Farbe dazu gefällt mir auch! Mach auf mich auch einen „frischen“ Eindruck.
    Ich stöbere ja auch immer gerne hier und kann es auch nur weiter empfehlen!

    Ich würde mich sehr sehr über die Rubrik „schnelle Küche“ freuen, denn im Alltag muss es auch ab und zu mal schneller gehen. Vielleicht kann ich in Zukunft mit ein paar Rezepten dazu beitragen, denn ich habe schon oft nach solchen Rezepten gesucht.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg mit deinem Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.