Menu
dies & das

Blogger schenken Lesefreude

Blogger_Lesefreude_2014_Logo
Liebe Leserinnen und Leser,

ich bin ganz hibbelig… Euch erwartet nämlich etwas ganz Tolles, etwas „Huhnglaubliches“ ;-)
Nächste Woche Mittwoch, am 23. April 2014, findet hier auf meinem Foodblog eine ganz tolle Aktion statt: Wie schon im letzten Jahr nehme ich an der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ teil, die zwei Bloggerinnen anlässlich des „Welttag des Buches“ ins Leben gerufen haben. Und ich kann selber kaum glauben, welch’ besonderen Schatz ich dieses Jahr verlose! Aber dafür muss ich ein bisschen ausholen:

Ich wusste schon seit Mooonaten, dass ich wieder an der Aktion teilnehmen möchte. Vor einigen Wochen fing ich dann an, darüber nachzudenken, was ich eigentlich diesmal verlosen wollte. Ich dachte und dachte und dachte… Mir fiel nix ein. Langsam wurde ich schon nervös… Aber dann spielte mir der Zufall in die Hände:
Letzte Woche lag ich (ziemlich erschöpft von einer Dienstreise) auf dem Sofa und schaute die WDR-Lokalzeit Köln. Ich döste so vor mich hin bis plötzlich so ein gelbes Huhn und Léa Linster über den Bildschirm flimmerten. Das Huhn kannte ich, die Köchin natürlich auch. Aber wieso kommt das in der Kölner Lokalzeit? Was ist an den beiden kölsch!? Ich stellte den Fernseher etwas lauter und fand ganz toll, was ich da erfuhr: Der Cartoonist Peter Gaymann, dessen lustige Hühner sicher einige von euch kennen (wahlweise kennt ihr auch die „Paar Probleme“ aus der Brigitte, die zeichnet er nämlich auch) hat anscheinend zusammen mit der luxemburgischen Köchin ein Kochbuch rund ums Huhn herausgegeben. In meinem Kopf machte es „ping“. Genau! Das ist DAS Buch, das ich gerne bei „Blogger schenken Lesefreude“ vorstellen und verlosen möchte. Vor allem deswegen, weil ich gerne wieder einen kölschen Bezug in meiner Kochbuchvorstellung hätte (letztes Jahr habe ich „Kölsche Tapas“ verlost, könnt ihr hier nachlesen). verlinken
Ganz spontan, noch vom Sofa aus, habe ich Peter Gaymann und dem Ars Vivendi Verlag eine Email geschrieben, ihnen die Aktion erklärt und mich und meinen Blog kurz vorgestellt mit der Frage, ob sie mir für die Aktion ein Exemplar zur Verfügung stellen könnten. Tja, was soll ich sagen? Machen sie gerne! Zu gewinnen gibt es hier nächste Woche das druckfrisch erschienene Kochbuch „Das Gelbe vom Ei. Huhnglaubliche Rezepte“ von Léa Linster und Peter Gaymann. Juchu!!

Also, ich freue mich, wenn ihr teilnehmt! Alle weiteren Infos zum Gewinnspiel sowie eine ausführliche Rezension gibt’s hier am Mittwoch. Ach ja: Ich bin natürlich nicht die einzige Bloggerin, die ein tolles Buch verlost. Es machen wieder rund 1.000 Bloggerinnen und Blogger aus ganz Deutschland mit – und die verlosen auch ganz wunderbare Bücher. Schaut mal auf der Internetseite der Aktion, dort gibt es eine Liste mit allen Büchern, die verlost werden. Vielleicht habt ihr ja woanders (auch) Glück.

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes Osterfest!
Eure Julia

1 Kommentar

  • Henriette Egler
    23. April 2014 um 13:43

    Hühner und Eier gehen bei mir immer ;) Ich habe bestimmt noch Platz in meinem Bücherregal *g*

    Ganz liebe Grüße
    Jette

    Antworten

Hinterlasse mir einen Kommentar