Kulinarischer Reisebericht: Colorado

Weiter geht’s mit meinem kulinarischen Reisebericht durch den Südwesten der USA.

Ouray and Silverton, Colorado

Von der Wüste ging es in die Berge. Krasser hätte der Kontrast nicht sein können. Durango liegt in den Ausläufern der Rocky Mountains, also ziemlich hoch. In Durango hatten wir wohl die schönste Unterkunft unserer gesamten Reise: Wir hatten drei Nächte im Country Sunshine gebucht. Ein inhabergeführtes, individuelles Bed & Breakfast inmitten eines großen Gartens, umgeben von Bäumen, direkt am Fluss, mit Blick auf die Berge. Ein Traum!

Weiterlesen

Kulinarischer Reisebericht: Utah I

Weiter geht’s mit meinem kulinarischen Reisebericht durch den Südwesten der USA.Monument Valley

Unsere Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe des Monument Valley hatte Herr Löffelgenuss mit Bedacht gewählt: Wir haben in einem Motel übernachtet, das sich „home of the swingin’ steaks“ nennt. 🙂

Weiterlesen

Kulinarischer Reisebericht: Arizona

Weiter geht’s mit meinem kulinarischen Reisebericht durch den Südwesten der USA.

Route 66 Oatman, Arizona

Von Las Vegas ging es entlang der Route 66 bis nach Seligman in Arizona. Ein wunderbar alter Ort aus den 60er Jahren. Wir haben dort im „Elvis-Zimmer“ im Stagecoach Motel übernachtet. Man hätte meinen können, die Zeit sei dort stehen geblieben. Eine tolle Erfahrung!

Weiterlesen

Kulinarischer Reisebericht: Las Vegas

Weiter geht’s mit meinem kulinarischen Reisebericht durch den Südwesten der USA.

Amboy Roy's Cafe

Von San Diego führte uns unserer Roadtrip nach Las Vegas. Hier gibt es leider von keinen kulinarischen Highlights zu berichten, was vor allem daran lag, dass wir kaum Zeit hatten, vernünftig zu essen und ich mich auch nicht wirklich darum gekümmert hatte, was oder wo man in Las Vegas gut essen kann.

Weiterlesen