Eintöpfe, Quiches & Aufläufe

Der Endivien-Eintopf nach einem Rezept meiner Oma Maria gehört zu meinen Lieblingsgerichten. Ein Familien-Rezept, das mich sehr an meine Kindheit erinnert. Generell gehören Eintöpfe für mich in die dunkle Jahreszeit. Dennoch dürfen Sie für meinen Geschmack auf keinen Fall mächtig und schwer sein. Oft sind Suppen-Rezepte die Basis, bei denen ich dann etwas weniger Wasser benutze.

Auflauf-Rezepte gibt es auf meinem Foodblog bisher nur sehr wenige. Das liegt vor allem daran, dass ich beim Kochen einfach gerne rühre und den Zutaten dabei zuschaue, wie sie langsam zu einem Gericht werden. Andererseits ist es schon ganz praktisch, dass man die Zutaten einfach vorbereiten kann und dann den Ofen die Arbeit machen lässt (und die gewonnen Zeit zum Beispiel ins Bloggen investieren kann 😉 ). Wenn ihr noch ein paar Ideen für Aufläufe habt: gerne her mit euren Rezepten!

Quiches sucht man auf meinem Foodblog bisher noch vergeblich. Da ich aber tatsächlich einige Rezepte gesammelt habe, die ich unbedingt mal ausprobieren möchte, habe ich die Kategorie sicherheitshalber schon mal um „Quiches“ ergänzt. Bitte habt noch ein bisschen Geduld 😉

Zum Rezept gelangt ihr, wenn ihr aufs Bild klickt. Eine alphabetische Liste aller Rezepte dieser Kategorie findet ihr unter den Bildern. Nach und nach kommen immer mehr Rezepte dazu. Es lohnt sich also, ab und zu hier vorbei zu schauen 😉

Eure Julia

Rezepte für Eintöpfe, Aufläufe und Quiches in alphabetischer Reihenfolge:

Bohneneintopf nach Oma Inge
Chana Masala // Indischer Kichererbseneintopf

Chili con carne
Dal // Indischer Linseneintopf
Endivieneintopf
Gebrannte Grießsuppe
Graupenrisotto
Graupensuppe nach Oma Maria
Griechischer Auflauf
Hähnchen-Geschnetzeltes in Erdnusssoße
Indisches Gemüsecurry
Kichererbsen-Curry
Kürbis gefüllt mit Lammhack und Couscous
Linsen-Bobotie
Mini-Mangold-Shiitake-Gratin
Mini-Spinat-Soufflé
Soljanka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.