Menu
Snacks & Beilagen

Gebratenes Käsesandwich in knusprigem Schinkenmantel

Käsesandwich

Das Grilled Cheese Sandwich, ein gebratenes Käsesandwich, ist ein Klassiker der amerikanischen Küche: Ein mit Käse belegtes Brot wird in der Pfanne oder auf dem Grill angebraten bis der Käse innen schmilzt und das Brot außen knusprig wird. So einfach, so gut.

Heute habe ich euch eine Variante für ein gebratenes Käsesandwich mitgebracht, bei der ich das Rezept ein wenig verfeinert habe: Hier trifft der cremig-weiche Käse im Brot auf knusprig gebratenen Schinken, der um das Brot gewickelt wird. Dabei sorgt eine Gewürzpaste aus getrockneten Tomaten, Knoblauch und Kapern für eine würzige Geschmacksexplosion. Damit wird das Brot innen bestrichen. Herrlich würzig wird das Gericht dadurch, einfach köstlich! Außerdem habe ich das Brot aufgerollt, so dass noch mehr Käse reinpasst 🧀

Mögt ihr auch so gerne geröstetes Brot wie ich? Wie esst ihr es am liebsten? Schreibt mir das gerne unten in die Kommentare (gerne auch mit Link zum Rezept)! Ich mag ja auch die klassische amerikanische Variante gerne: Für das oben erwähnte Grilled Cheese Sandwich habe ich auch ein Rezept auf meinem Blog.

Guten Appetit!
Eure Julia

PS: Und wo wir schon beim Thema Sandwich sind: Genau so lecker sind diese beiden Rezepte für ein Bauernbrot mit Aubergine und Ricotta und ein Bauernbrot mit Avocado und Lachs.

Gebratene Käsesandwiches

Rezept für gebratenes Käsesandwich in knusprigem Schinkenmantel

Was für eine Geschmacksexplosion! Hier trifft würziger Schinken auf kräftigen, zartschmelzenden Käse gepaart mit einem frischen Kick salziger Kapern.
5 von 1 Bewertung
Bitte bewerte mein Rezept mit einem Klick auf die Sterne!
Zubereitung 20 Min.
Wartezeit 10 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 6
Land Schweiz
Gericht Hauptgericht
Keyword rezept für gebratene sandwiches, rezept für käsesandwich, rezept für käsesandwich im schinkenmantel

Zutaten
  

  • 6 Scheiben Roggenbrot
  • 300 g kräftiger Käse am Stück (z.B. Appenzeller)
  • 6 Scheiben geräucherter Schinken oder Speck (z.B. Schwarzwälder oder Südtiroler)
  • 5 Getrocknete Tomaten in Öl
  • 4 EL Kapern
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 4 Zweige Thymian
  • 3 EL Olivenöl
  • frischer Pfeffer

Zubereitung

  • Die getrockneten Tomaten etwas abtropfen lassen und sehr fein hacken. Eine Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Die restlichen Knoblauchzehen in der Schale belassen und etwas andrücken. 2 EL Kapern fein hacken. Von 1 Zweig Thymian die Blätter abzupfen.
  • Die fein gehackten Tomaten, den Knoblauch, die Kapern und die Thymianblättchen zu einer glatten Gewürzpaste verrühren.
  • Vom Brot die Rinde wegschneiden und das Brot mit einem Nudelholz möglichst dünn ausrollen. Das Brot von einer Seite mit der Gewürzpaste bestreichen (ca. 1 TL pro Brotscheibe). Die Rinde vom Käse wegschneiden und den Käse in etwa 2-fingerdicke Stücke schneiden.
  • Je ein Stück Käse auf die Brotscheibe legen und vorsichtig einrollen. Um jedes Sandwich dann eine Scheibe Schinken wickeln.
  • Ca. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauchzehen (im Ganzen), die Sandwiches, die Thymianzweige und die restlichen Kapern hinzugeben und so lange von allen Seiten bei mittlerer Hitze anbraten bis der Schinken außen knusprig wird und der Käse innen zerläuft.
  • Mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer würzen und die Sandwiches zusammen mit den Kapern servieren.

Rezept bewerten

Hast du mein Rezept mal ausprobiert? Wie gefällt es dir? Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir (etwas weiter oben) eine Bewertung in Form von Sternen hinterlässt (ohne Anmeldung, einfach draufklicken). Genau so sehr freue ich mich über Lob, über freundliche Kritik und auch, wenn du Tipps hast! Die kannst du gerne unten ins Kommentarfeld schreiben (deine E-Mailadresse wird dabei nicht veröffentlicht). Vielen Dank!
11. Januar 2020
https://loeffelgenuss.de/gebratenes-kaesesandwich/

Keine Kommentare

    Hinterlasse mir einen Kommentar

    Rezept bewerten