Tomaten-Kräuter-Salat

Tomaten-Kräuter-Salat

Der diesjährige warme Sommer hat uns ja wunderbar aromatische Tomaten beschert! Und genau diese braucht ihr für diesen Tomaten-Kräuter-Salat, der ein bisschen nach Sommerwiese schmeckt. Der Salat lässt sich total einfach zubereiten, er besticht wirklich durch die Süße und das Aroma der Tomaten und durch die frischen Kräuter.

Zudem, finde ich, sieht er wunderbar hübsch aus, wenn man zum Beispiel rote und gelbe kleine Cocktailtomaten nimmt. Das satte Grün der Kräuter passt perfekt zu den Tomaten und der Salat sieht aus wie ein kleines Farb-Kunstwerk.

Welche Rezepte kocht ihr am liebsten mit frischen Tomaten? Ich bin ja auch ein großer Fan der Tomatensuppe!

Als schnell los, bevor die Tomatensaison zu Ende ist. 😉
Lasst es euch schmecken!
Eure Julia

 

Tomaten-Kräuter-Salat
(für 4 Portionen)

1 kg bunte (Cocktail)tomaten
1 rote Zwiebel
frische Kräuter, z.B. eine Auswahl an Thymian, Oregano, Basilikum, Koriander, Majoran, Dill
1 (sehr) kleine Knoblauchzehe
10 EL gutes Olivenöl
4 EL Weißweinessig
2 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer

Die Tomaten waschen, abtrocknen und halbieren. Größere Tomaten in mundgerechte, etwa gleichgroße Stücke schneiden.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blätter vom Stil ziehen. Die Blätter der Kräuter grob kleinzupfen.

Die Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

Für das Dressing für den Tomaten-Kräuter-Salat werden etwa 4 EL Weißweinessig und 2 EL Zitronensaft mit etwas Salz, etwa 1 TL Zucker und und 10 EL Olivenöl verrührt. Den Knoblauch hinzugeben und das Dressing gut verrühren.

Die Tomaten gleichmäßig auf einem Teller verteilen und das Dressing, die Zwiebel und die Kräuter darüber geben.

[printfriendly]

Das Rezept habe ich aus der Kochzeitschrift Deli 3/2014.

2 thoughts on “Tomaten-Kräuter-Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.