“New York Street Food” Clam Chowder

“New York Street Food” Clam Chowder

Diese Suppe ist eigentlich ein Neuengland-Klassiker, aber klar, dass die New Yorker sich das Rezept mit dem Zusatz Manhattan auch zu Eigen machen. Tom Vandenberghe schreibt in „New York Street Food“, dass man schon in den 1880ern in Manhattan Clam Chowder gegessen habe – zubereitet allerdings mit Tomaten, also als rote Variante.

Weiterlesen

“New York Street Food” Hot Dog

“New York Street Food” Hot Dog

Sagte ich im vorherigen Beitrag, dass der Bagel für mich wie kein anderes Gericht zu New York gehört? Das gleiche könnte ich eigentlich auch über den Hot Dog sagen (…wobei der vielleicht eher nach Chicago gehört. Warum, könnt ihr hier nachlesen). In New York gibt es so viele Hot Dog-Stände wie es im Ruhrgebiet und Rheinland Büdchen gibt.

Weiterlesen

“New York Street Food” Bagels

“New York Street Food” Bagels

Bagels gehören für mich wie kaum ein anderes Gericht zu New York. Ich esse morgens ja gerne herzhaft, daher hab ich mir zum Frühstück häufiger einen Bagel gegönnt und wirklich viele Varianten durchprobiert. In dem Buch New York Street Food gibt es tatsächlich ein Bagel-Rezept – also nicht wie in den meisten Büchern eine Anregung, wie man sie belegt, sondern wie man sie zubereitet. Das besondere an ihnen ist nämlich, dass man sie, bevor sie gebacken werden, kocht. Wusstet ihr das?

Weiterlesen

“New York Street Food” Green Smoothies

“New York Street Food” Green Smoothies

Smoothie-Läden gibt es in den USA wirklich an jeder Ecke, nicht nur in New York. Eine ziemlich tolle Sache so ein Vitaminkick auf die Schnelle (vor allem, wenn man den ganzen Tag zu Fuß unterwegs ist…). Ich bin direkt dem Grünen Smoothie verfallen, der auch in dem kulinarischen Reiseführer New York Street Food vorgestellt wird. Ihr wisst ja, ich stehe nicht so sehr auf süße Sachen, da ist dieser eher herzhafte Drink für mich genau richtig.

Weiterlesen

“New York Street Food” Key Lime Pie

Steve's Authentic Key Lime Pie

Wie ihr wisst, esse ich ja nicht so gerne süße Sachen. Aber als ich in dem Buch New York Street Food (und im Internet) die Geschichte über Steve Tarpin und seine Key Lime Pie Bakery las, wusste ich, dass ich das unbedingt probieren muss. „Steve Tarpin, der ursprünglich aus Florida stammt, backt seine Limettentarte in einem alten Lagerhaus in Red Hook. Er beliefert die feinsten Hotels und Restaurants in New York“, heißt es in dem kulinarischen Reiseführer.

Weiterlesen