Orangen-Fenchel-Salat

Orangen-Fenchel-Salat

Zu Orangen habe ich seit meinem Studienaufenthalt in Valencia ein besonderes Verhältnis. Dort gab es das ganze Jahr über an jeder Straßenecke frisch gepressten Orangensaft zu kaufen. Der perfekte Vitamin-Kick für zwischendurch. Auch heute noch gehört für mich ein frisch gepresster Orangesaft zu einem guten Frühstück dazu und statt Smoothie trinke ich lieber ein „Glas Sonne“.

Weiterlesen

Griechische Kartoffelcreme

Griechische Kartoffelcreme5

Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, dass ich dieses Rezept für eine griechische Kartoffelcreme kürzlich in dem dicken „Big Basic“ GU-Kochbuch entdeckt habe. Es dient mir nämlich als Vorwand für ein anders Rezept, das ich euch gerne verraten möchte, mich aber bisher nicht getraut habe, weil ich dachte, dass es ein bisschen zu profan ist: 😉

Weiterlesen

Süßkartoffelsuppe mit Bacon-Chips und Limetten-Dressing

Süßkartoffelsuppe mit Bacon-Chips und Limetten-Dressing

Im vorherigen Beitrag habe ich es ja schon angekündigt: Als erstes Gericht nach der Blogpause habe ich euch ein Rezept für eine köstliche Süßkartoffelsuppe mitgebracht, die mit krossen Baconchips und einem frischen, würzigen Limettendressing serviert wird. Sie passt perfekt zum Wetter: Der Winter hat sich schon verabschiedet, aber die Sonne traut sich noch nicht so ganz, ihr Gesicht zu zeigen – zumindest hier in Köln. Ein bisschen Wärme von Innen tut uns also ganz gut.

Weiterlesen

Tagliatelle mit Kapernpesto und Champignons

Tagliatelle mit Kapernpesto und Champignons

Pesto gehört eigentlich nicht zu meinen Favoriten, wenn es um Pasta geht. Aber ich habe mir in den Kopf gesetzt, jeden Monat ein Pasta-Gericht zu veröffentlichen. Dazu angestiftet hat mich Clara vom Blog Tastesheriff mit ihrem Blogevent „Alle lieben Pasta“. Sie gibt allerdings jeden Monat ein Thema vor und diesen Monat heißt es nun mal Pesto.

Weiterlesen

Marktstulle

Marktstulle

Als Herr Mini-Löffelgenuss etwa drei Monate alt war, habe ich mit ihm einen so genannten Babykurs besucht, wie es wohl viele Mütter machen. Das war nett. Wir waren ungefähr zehn Mütter und trafen uns regelmäßig Montagmorgens mit unseren Babys, um gemeinsam Kinderlieder zu singen, lustige Spiele zu machen oder uns über Mutti-Themen auszutauschen.

Weiterlesen