Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Bald ist Ostern. Früher haben wir das Frühlingsfest immer mit der ganzen Familie – also mit Großeltern, Tanten, Onkel, Cousinen etc. – bei einem großen Oster-Brunch gefeiert, bei dem jeder ein paar leckere Kleinigkeiten fürs Buffet mitbringt. Das haben wir viele Jahre so gemacht bis die Wohnungen beziehungsweise Häuser irgendwann für unsere immer weiter wachsende Familie zu klein wurden.

Weiterlesen

Marktstulle

Marktstulle

Als Herr Mini-Löffelgenuss etwa drei Monate alt war, habe ich mit ihm einen so genannten Babykurs besucht, wie es wohl viele Mütter machen. Das war nett. Wir waren ungefähr zehn Mütter und trafen uns regelmäßig Montagmorgens mit unseren Babys, um gemeinsam Kinderlieder zu singen, lustige Spiele zu machen oder uns über Mutti-Themen auszutauschen.

Weiterlesen

Thunfischdip aus Valencia

Thunfischdip mit Tomate und Oliven

Im vorherigen Beitrag habe ich euch das Rezept für einen leckeren Thunfischdip verraten, den ich in San Diego gerne auf Picknick-Ausflügen mit meinen zwei kleinen Gastkindern gegessen haben.

Diese spanische Variante hier, die ganz anders schmeckt als der Thunfischdip aus San Diego, habe ich in Valencia kennen gelernt.

Weiterlesen

Thunfischdip aus San Diego

Thunfischdip, amerikanisch

Von diesem Thunfischdip kenne ich zwei Varianten: eine aus den USA und eine aus Spanien. Beide schmecken total unterschiedlich.

Die amerikanische Variante gehörte zum Lieblingsgericht meiner Gastkinder in San Diego, Rachel und Ryan, als ich dort nach dem Abitur ein spannendes Jahr als Au Pair verbrachte.

Weiterlesen