Rezensionen

Kochbücher und Kochzeitschriften sind was Feines. Auch im digitalen Zeitalter und trotz der zahlreichen guten Foodblogs blättere ich immer noch sehr gerne in Kochbüchern und Kochzeitschriften. Ich mag das haptische Erlebnis und, wenn sie gut gemacht sind, auch das visuelle: ein harmonisches Gestaltungskonzept, ein stimmiges Layout mit toller Typografie sind mir wichtig, ebenso wie ein gutes Foodstyling und professionelle Foodfotos. Wenn die Autorinnen und Autoren dann noch eine persönliche und spannende Geschichte zu den Rezepten erzählen, bin ich begeistert.

Meine Rezensionen sind immer sehr ausführlich und beinhalten in der Regel Informationen zu folgenden Aspekten: Konzept und Gestaltung, Rezepte-Auswahl und Zubereitung, Foodstyling und Fotos, Texte und Geschichten.

Nicht zuletzt sind meine Rezensionen subjektiv und ihr werdet die Begeisterung für ein Kochbuch oder eine Kochzeitschrift deutlich wahrnehmen. Das mag auch daran liegen, dass ich Rezensionen nur über Bücher schreibe, die mir gefallen und die ich gerne weiterempfehle. Das heißt auch, dass ich in der Regel aktiv auf einen Verlag zugehe und um ein Rezensionsexemplar bitte.

Auf dieser Seite finde ihr eine Übersicht, über die Titel, zu denen ich bereits eine Rezension geschrieben habe. Mich würde interessieren: Wie haben euch die hier vorgestellten Kochbücher und Kochzeitschriften gefallen? Teilt ihr meine Begeisterung? Zu welchen Kochbüchern würdet ihr gerne mal eine Rezension lesen? Folgende Titel möchte ich euch in der nächsten Zeit gerne noch vorstellen: „L.A. Son. My Life, My City, My Food“ von Roy Choi, „Momofuku“ von David Chang und ein Kochbuch über die Ruhrgebietsküche, die Küche meiner Heimat. Da hab ich mir noch keinen Titel ausgesucht. Wenn ihr also einen Tipp habt: gerne her damit! 😉

Eure Julia

Rezension NOPI von Yotam Ottolenghi„ width=“NOPI“
„Ottolenghi-Haute-Cuisine“. Das gibt’s im Londoner Restaurant NOPI. Rund 100 Rezepte aus der Küche zum Nachkochen für den ambitionierten Koch gibt’s im gleichnamigen Kochbuch. Mehr…
Rezension Pastaglück von Maja Nett“Pastaglück“
Meine Blogger-Kollegin Maja Nett hat tolle Rezepte für Nudelsalate gesammelt, die im Glas serviert werden. Die sehen nicht nur hübsch aus, sondern sind auch praktisch zu transportieren und lecker.
Mehr…
Wein muss rein"Wein muss rein!"
Das zweite Kochbuch des Duos Léa Linster und Peter Gaymann. Die Sterneköchin liefert leckere Rezepte mit Wein, der Kölner lustige Cartoons. Die Gerichte ein Genuss für den Gaumen, die Cartoons ein Genuss für die Augen.
Mehr…
FrischausdemGarten_kl"Frisch aus dem Garten"
„Frisch aus dem Garten“ ist eine neue Zeitschrift für Gärtnerinnen und Gärtner „vollbepackt mit praktischen Tipps zum Anbau von Gemüse, Früchten und Kräutern“, heißt es im Vorwort der ersten Ausgabe vom März 2015.
Mehr…
StreetFoodMarioKotaska"Street Food"
Dass ich ein Fan vom „Street Food“-Konzept bin, wisst ihr spätestens seit meiner vorherigen Rezension. Das gleichnamige Buch von Sterne- und Fernsehkoch Mario Kotaska ist ganz anders aufgebaut, enthält aber auch tolle Rezepte. Mehr...
nysf"New York Street Food"
Das hier ist eine ganz besondere Rezension, weil sie gleichzeitig auch ein kulinarischer Reisebericht unserer Flitterwochen ist. Bei dem Buch handelt es sich nämlich nicht nur um ein Kochbuch, sondern auch um einen kulinarischen Reiseführer. Mehr…
"Mini-Cocottes"
Dass der Hersteller der Cocottes, Le Creuset, ein Kochbuchbuch herausgibt, finde ich ungewöhnlich, es machte mich aber neugierig. Daher dachte ich mir, dass ich mir das mal anschaue und euch darüber berichte. Mehr…
"Rezepte für einen italienischen Sommer"
Wenn ihr mich fragt, welche der großen Welt-Küchen mir am besten gefällt, muss ich zugeben, dass ich die italienische Küche am liebsten mag. Als mich Edel Books fragte, ob ich mir den neuen Nachfolger des Bestsellers „Der Silberlöffel“ mal anschauen möchte, war ich natürlich neugierig. Mehr…
"Die portugiesische Küche"
Unseren Sommerurlaub 2013 haben wir in Portugal verbracht. Die portugiesische Küche hat mich ziemlich begeistert – was vielleicht auch an Land und Leuten lag... Auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich dieses Kochbuch rezensieren möchte. Mehr...
"Das Gelbe vom Ei"
Dieses tolle Kochbuch habe ich im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude 2014" verlost. Hier haben mich vor allem die Zeichnungen von Peter Gaymann begeistert – ihr kennt vielleicht seine „Paar Probleme“-Zeichnungen aus der Brigitte oder seine verrückten Hühner? Mehr...
„Genussvoll vegetarisch“
Schon lange hatte ich mir vorgenommen, häufiger mal ohne Fleisch zu kochen. Da ich immer wieder und überall von diesem besonderen Kochbuch gelesen hatte, musste ich es mir natürlich auch irgendwann kaufen. Es hat sich gelohnt! Mehr...
"Kölsche Tapas"
Dieses Kochbüchlein hab ich im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude 2013" verlost. Der Frontmann der "Höhner", Henning Krautmacher, hat es zusammengestellt und es enthält, witzig verpackt, ein paar leckere Ideen für ein Kölsch-Buffet. Mehr...
"The Food of India"
Wie ihr wisst, probiere ich gerne unbekannte Gerichte aus. Die indische Küche mag ich grad ganz besonders gerne. Alle Gerichte, die ich aus diesem (englischsprachigen) Kochbuch bisher nachgekocht habe, haben uns super gut geschmeckt. Mehr...
"Kochzeitschrift: Lust auf Genuss"
Ich liebe es, in Kochzeitschriften zu schmökern und mich inspirieren zu lassen. Es gibt ja mittlerweile unzählige verschiedene Kochzeitschriften auf dem Markt und es erscheinen ständig neue. Eine, die ich wirklich gerne und regelmäßig lese, ist die "Lust auf Genuss". Mehr...
"Kochzeitschrift: Lecker"
Die Kochzeitschrift „Lecker“ kennt ihr sicher alle. Sie fällt vor allem durch ihr ungewöhnliches Querformat ins Auge. Ich habe mir die Ausgabe vom Dezember 2013 und Januar 2014 mal genauer angesehen. Hier könnt ihr meine Meinung zu den beiden Ausgaben lesen.

2 thoughts on “Rezensionen

  1. Hallo, das ist wirklich eine sehr interessante Seite. Ich beschäftige mich nun selbst seit einiger Zeit mit gesunder und vor allem selbst gekochter Ernährung und suche immer wieder im Internet nach weiteren Anregungen und Ideen. Ich scheine hier fündig geworden zu sein 🙂

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.