Winter-Salat // Chicorée mit Mandarinen und Walnüssen

Winter-Salat // Chicorée mit Mandarinen und Walnüssen

Das hier ist ein Vitaminbomben-Salat für Wintertage (daher auch der wahnsinnig kreative Name…). Den hab‘ ich mal spontan mit meiner Mutter gemacht als der Chicorée weg musste. Ich weiß, das ist keine Wahnsinnserfindung und die meisten von euch kennen das Rezept wahrscheinlich schon, aber da ich ihn im Winter sehr gerne esse, darf er in meiner Rezepte-Sammlung nicht fehlen.

Aber vielleicht ist diese Variante ja neu für euch. Wie sieht euer liebstes Wintersalat-Rezept aus? Und wenn ihr dieses hier kennt, macht ihr den Salat genauso an oder wie sieht er bei euch aus? Bin neugierig und immer auf der Suche nach leckeren Salat-Rezepten, die auch in den Winter passen….

Guten Hunger bzw. gute Gesundheit!
Eure Julia

Rezept für Winter-Salat // Chicorée mit Mandarinen und Walnüssen
(für 4 kleine Portionen)

2 Chicorée
1 kleiner Kopf Eisbergsalat
3-4 frische Mandarinen
8 Walnüsse
4 EL Schmand
Saft einer halben Orange
1 TL Honig
½ TL gekörnte Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Bei beiden Salaten die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Die Salate dann halbieren und quer in dünne Streifen schneiden.

Die Mandarinen pellen und vorsichtig aus ihrer Haut befreien. Ich weiß, das ist sehr aufwendig. Einfacher geht es mit Mandarinen aus der Dose, aber der Geschmack ist dann ein ganz anderer…

Die Nüsse grob hacken.

Für die Soße den Schmand mit dem Saft der Orange mischen, mit Salz, Pfeffer, Honig und Brühe abschmecken.

Die Salate mischen und die Soße unterrühren. Vorsichtig die Mandarinen-Filets und die Walnüsse unterheben.

[printfriendly]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.