Spinatsuppe mit Zitronengras

Spinatsuppe mit Zitronengras

Ich werde oft gefragt, ob es auf meinem Foodblog nur Suppen-Rezepte gibt. Weil er „Löffelgenuss“ heißt. Nee, das ist nicht so. Mir gefiel damals einfach der Klang des Namen und die Vorstellung, noch die Reste eines Gerichts „auszulöffeln“, weil es so lecker ist. Es stimmt aber trotzdem, dass es auf meinem Foodblog vergleichsweise viele Rezepte für Suppen gibt. Fast 50 sind es mittlerweile (schaut mal hier). Und Suppen gehören für mich keineswegs nur in die kalte Jahreszeit. Es gibt viele Suppen, die auch im Frühling oder im Sommer lecker und leicht schmecken.

Weiterlesen

Thai Chicken Curry

Thai Chicken Curry
Unsere Oma Ella (von der dieses Blumenkohl-Rezept stammt) ist an ihrem Geburtstag immer mit uns Kindern essen gegangen, gerne chinesisch. Leider mag ich die chinesische Küche bis heute nicht so richtig. (Obwohl… mittlerweile gibt es einige chinesische Gerichte in meiner Rezepte-Sammlung, die mir ganz gut schmecken…)

Weiterlesen

Süßkartoffelsuppe mit Bacon-Chips und Limetten-Dressing

Süßkartoffelsuppe mit Bacon-Chips und Limetten-Dressing

Im vorherigen Beitrag habe ich es ja schon angekündigt: Als erstes Gericht nach der Blogpause habe ich euch ein Rezept für eine köstliche Süßkartoffelsuppe mitgebracht, die mit krossen Baconchips und einem frischen, würzigen Limettendressing serviert wird.

Weiterlesen

Indisches Gemüsecurry

Indisches Gemüsecurry

Jette* von „Lanis Leckerecke“ hat mich in einem Facebook-Kommentar dezent darauf hingewiesen, dass in meiner „Ode an den Blumenkohl“ ein Curry-Rezept fehle, darin mache sich Blumenkohl doch auch ganz gut. Recht hat sie! Dass solch ein Rezept sogar auf meinem Rechner schlummert, hatte ich tatsächlich vergessen. Oder besser gesagt ignoriert, weil ich – mal wieder – mit dem Foto nicht zufrieden war (dieses Schicksal trifft leider einige meiner Rezept…). Dass ich das Bild einer intensiven Photoshop-Behandlung unterzogen habe, macht es nicht viel besser, (Farben sind zu intensiv…) aber irgendwie ist es auch bekloppt, dass ich die Rezepte aus den Anfängen meines Foodblogs alle noch mal nachkoche, nur weil ich das Foto noch mal neu machen möchte… Die Zeit sollte ich doch lieber in neue Rezepte investieren.

Weiterlesen