Gartenglück in Nippes #2 – ein Jahresrückblick

Nach über zwei Jahren gibt es auf meinem Foodblog endlich mal wieder einen Gartenglück-Bericht. Ich wollte schon so lange mal wieder etwas über unser Glück, einen Schrebergarten direkt um die Ecke zu haben, schreiben, aber irgendwie war immer etwas anderes zu tun… Nachdem ich letztens einen ganz wundervollen Podcast-Beitrag übers Gärtnern gehört habe (bei „Endlich Om“, Stefanie Luxat im Interview mit Meike Winnemuth und mit Eva vom Blog Ye Olde Kitchen auch ein wenig übers Gärtnern gesprochen habe (dazu ein andermal mehr), haue ich jetzt endlich mal wieder in die Tasten.

Weiterlesen

Gartenglück reloaded

Hallo ihr Lieben!
Ich melde mich aus der Sommerpause zurück :-)

Wenn ihr meinen Blog schon etwas länger lest, wisst ihr, dass wir stolze Besitzer einer Ackerparzelle waren. „Gartenglück“ hieß das Projekt, bei dem Bio-Bauern Laien eine bepflanzte Acker-Parzelle zur Verfügung stellen, von dem man köstliches Gemüse ernten kann.

Weiterlesen

Gartenglück // Teil 4

Ohjeoh! Eigentlich hatte ich ja vor, euch regelmäßig von unserem Gartenglück-Projekt zu berichten. Mein letzter Gartenglück-Beitrag ist von Anfang Juni!! :-( Aber unser Urlaub, eine Schreib-Unlust und eine doch etwas längere Blogpause haben mich davon abgehalten, weiter von unserem Projekt zu erzählen. Aber wir „ackern“ ( ;-) ) fleißig weiter. Euch jetzt zu berichten, wie es auf dem Feld vor Wochen (ja Monaten) aussah, erscheint mit unsinnig. Dabei habe ich fleißig Bilder geknipst… Egal, ich berichte heute einfach ein bisschen „querbeet“ ( ;-) ).

Weiterlesen