Menu
Salate

Zucchini-Salat nach Yotam Ottolenghi

Zucchini-Salat nach Ottolenghi

Ich hab euch ja versprochen, dass ich euch endlich mal die nachgekochten Rezepte von Ottolenghis „Genussvoll vegetarisch“ vorstellen will. Los geht’s – auf Wunsch meiner Schwester Lucia – mit dem Zucchini-Salat. Die (sehr ausführliche) Rezension zum Kochbuch gibt’s hier.

Das Rezept habe ich jetzt schon zwei Mal gemacht und er schmeckt wirklich gut – ob als Beilage (zum Beispiel zum Grillen) oder als Hauptmahlzeit.

Der besondere Geschmack entsteht dadurch, finde ich, dass Ottolenghi die Basilikum-Blätter im Ganzen hinzugibt und Nuss-Öl verwendet. Allerdings nimmt er statt Pinienkernen Haselnüsse. Mag auch schmecken (zum Beispiel im Herbst), aber für unseren Geschmack passten Pinienkerne dazu besser.

Guten Appetit!
Eure Julia

Keine Kommentare

    Hinterlasse mir einen Kommentar