Menu
Snacks & Beilagen

Kohlrabipüree I Wunderbar cremig & intensiv aromatisch

Kohlrabipüree

Dieses Kohlrabipüree schmeckt wunderbar cremig und steckt voller Aromen! Frisch geriebener Parmesan und Vollmilch verleihen dem Kohlrabimus eine schöne Cremigkeit, etwas Zitronenabrieb sorgt für einen kleinen Frische-Kick.

Ich war ja ganz überrascht, dass der Kohlrabi letztes Jahr in unserem Schrebergarten so gut anging – und ein bisschen überfordert, was ich damit alles kochen sollte. Aber eine Idee hatte ich sofort: Kohlrabipüree. Hatte ich noch nie gegessen, aber Pürees mag ich generell gerne und mein Blumenkohlpüree mit Parmesan und Pancetta fand ich damals auch sehr lecker.

Kohlrabipüree ohne „Muff-Image“

Kurz zuvor hatte ich das Glück, für den Kölner Gastroguide Tagnacht das MaiBeck zu testen (beides Werbung ohne Auftrag). Ich war beeindruckt, wie sie aus regionalen Zutaten, die man eher seltener in Spitzenrestaurants findet, leckere Gerichte auf den Teller zaubern, mit Zutaten, die ich aus meiner Kindheit im Ruhrgebiet kenne.

Daran musste ich denken, als ich probiert habe, eine aromatisches, eher unkonventionelles Kohlrabipüree zu kreieren. Allzulange musste ich aber gar nicht nachdenken: Ich wollte den Kohlrabi von seinem „Muff-Image“ befreien und mit frischen Aromen kombinieren, gleichzeitig sollte er aber auch cremig und samtig schmecken. Ich entschied mich für Parmesan und Zitrone als Partner. Et voilá: Ich finde das passt. Mein Kohlrabistampf ist natürlich kein Gericht auf Spitzenniveau, aber wenn ich das im MaiBeck als Amuse-Bouche serviert bekommen hätte, hätte ich einerseits in Kindheitserinnerungen geschwelgt und wäre andererseits ob der Zusammenstellung der Aromen entzückt gewesen.

Noch mehr Rezepte mit Kohlrabi

Ich habe ja nun länger darüber nachgedacht, was man aus Kohlrabi alles Leckeres kochen kann. So ist meine „Ode an den Kohlrabi“ entstanden (analog zu meiner „Ode an den Blumenkohl“). Daher findet ihr auf meinem Blog noch weitere leckere Rezepte mit Kohlrabi. Zum Beispiel ein Rezept für ein Pesto aus Kohlrabiblättern, ein Rezept für gegrillten Kohlrabi und ein Rezept für Kohlrabi-Carpaccio.

Esst ihr gerne Kohlrabi? Wie bereitet ihr das Gemüse am liebsten zu? Schreibt mir das gerne unten in die Kommentare, gerne auch direkt mit einem Link zum Rezept. Ich freue mich auch immer sehr über eure Rückmeldung, ob euch meine Rezepte schmecken!

Guten Appetit!
Eure Julia

Kohlrabipueree

Rezept für Kohlrabipüree

Dieses Kohlrabipüree schmeckt wunderbar cremig und steckt voller Aromen! Frisch geriebener Parmesan und Vollmilch verleihen dem Kohlrabimus eine schöne Cremigkeit, etwas Zitronenabrieb sorgt für einen kleinen Frische-Kick
5 von 2 Bewertungen
Bitte bewerte mein Rezept mit einem Klick auf die Sterne!
Zubereitung 15 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4
Land Deutschland
Gericht Beilage

Zutaten
  

Zubereitung

  • Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in kleine Stück schneiden.
  • Parmesan fein hobeln. Zitrone waschen, abtrocknen und ca. 1 Msp. Von der Schale abreiben, Saft auspressen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.
  • Vollmilch in einem Topf erhitzen und Kohlrabi, Kartoffeln und Gemüsepaste bzw. gekörnte Gemüsebrühe dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 20-40 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Dann durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Das Püree mit 1 EL Butter, geriebenem Parmesan, 1 Msp. Zitronenabrieb, 1 EL Zitronensaft und etwas Salz würzen. Mit dem Schnittlauch garnieren.

Rezept bewerten

Hast du mein Rezept mal ausprobiert? Wie gefällt es dir? Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir (etwas weiter oben) eine Bewertung in Form von Sternen hinterlässt (ohne Anmeldung, einfach draufklicken). Genau so sehr freue ich mich über Lob, über freundliche Kritik und auch, wenn du Tipps hast! Die kannst du gerne unten ins Kommentarfeld schreiben (deine E-Mailadresse wird dabei nicht veröffentlicht). Vielen Dank!
Hast du mein Rezept ausprobiert?Zeig’s mir @loeffelgenuss oder #loeffelgenuss!
Julia Uehren 11. September 2023
https://loeffelgenuss.de/kohlrabipueree/
Keyword carpaccio vom kohlrabi, kohlrabicreme, kohlrabimus, kohlrabipüree, kohlrabistampf

2 Kommentare

  • Enya
    7. Oktober 2023 um 13:40

    5 Sterne
    EIN TRAUMHAFTES REZEPT WELCHES MEINEM BESUCH SEHR GEMUNDET HAT! DANKESCHÖN UND WEITER SO !

    Antworten

Hinterlasse mir einen Kommentar

Rezept bewerten