Hähnchen Marbella

Hähnchen Marbella

Dieses Rezept wollte ich euch schon seit einer halben Ewigkeit vorstellen. Jetzt endlich! Das Rezept stammt in abgewandelter Form von meiner Schwiegermutter. Sie hatte es damals bei einem unserer ersten Treffen gekocht und ich war dem Gericht direkt verfallen. Seitdem gibt es dort regemäßig Hähnchen Marbella Aber da unsere Besuche mit gemeinsam Essen während der Corona-Pandemie ja ausfallen mussten, habe ich das Gericht nun endlich selber zubereitet.

Weiterlesen

Hähnchen-Saté-Spieße mit Erdnussdip

Hähnchen-Saté-Spieße mit Erdnussdip

Wer aufgrund der Corona-Pandemie unter Fernweh leidet, kann zumindest kulinarisch-gedanklich ein bisschen in ferne Länder reisen. Zum Beispiel mit diesen köstlichen Hähnchen-Saté-Spießen mit Erdnussdip: ein typisches Streetfood-Gericht in südostasiatischen Ländern.

Weiterlesen

Limetten-Kokos-Hähnchen auf Ingwer-Reis

Limetten-Kokos-Hähnchen auf Ingwer-Reis

Zu diesem Gericht gibt es keine spannende oder schöne Geschichte zu erzählen. Ich hatte Anfang des Jahres einfach Lust auf ein sommerliches Gericht, das das deutsche Grau zumindest kulinarisch etwas erhellt. Beim Stöbern in meiner Rezepte-Sammlung unter dem Stichwort „Sommer“ bin ich auf dieses Gericht gestoßen. Die Idee, Hähnchen mit Limetten und Kokos zu kombinieren stammt aus dem sonnigen Kochbuch „California: Die neue Genussküche der amerikanischen Riviera“, das ich vor Jahren mal geschenkt bekommen habe. Wie immer habe ich ein wenig experimentiert und heraus kam dieses Gericht:

Weiterlesen

Thai Chicken Curry

Thai Chicken Curry
Unsere Oma Ella (von der dieses Blumenkohl-Rezept stammt) ist an ihrem Geburtstag immer mit uns Kindern essen gegangen, gerne chinesisch. Leider mag ich die chinesische Küche bis heute nicht so richtig. (Obwohl… mittlerweile gibt es einige chinesische Gerichte in meiner Rezepte-Sammlung, die mir ganz gut schmecken…)

Weiterlesen

Die ultimative Energie-Suppe

Die ultimative Energie-Suppe

Heute habe ich euch ein Rezept mitgebracht, von dem ich total begeistert bin. Es ist eine sehr gehaltvolle Brühe, die bei mir wie ein Energie-Booster wirkt. Sobald ich nur ein kleines Kratzen im Hals spüre oder ich mich antriebslos fühle, bereite ich mir ein Tasse Suppe zu und merke schnell, wie die Energie wieder zurückkehrt. Über den Winter habe ich immer ein paar Portionen von dieser Energie-Suppe eingefroren.

Weiterlesen